Ach, dit is doch ne Wurst

Mit gepflegtem Berliner Desinteresse haben die Zuschauer das Olympiastadion nach der Heimniederlage verlassen, zu sehr ist man als Herthaner dieses Leid gewöhnt. Warum wir im Pokal immer früh rausfliegen und weshalb wir nach dem Abgang von Christensen gar kein Torwart Problem haben, hört ihr in dieser neuen Episode…

4 Dárdais, 0 Punkte

Düsseldorf war (noch) kein Fehlstart, darüber sind sich die Hertha Freunde einig. Warum wir keine großen Erwartungen an unsere Neuzugänge haben dürfen, weshalb Marius Gersbeck doch für uns spielen sollte und warum die Suche nach einem Trikotsponsor so elendig schwer ist, hört ihr in dieser Saisonstart Episode…

Betteln für die zweite Liga

Mit einem Überraschungssieg in Wolfsburg verabschiedet sich unsere Hertha aus der ersten Liga. Ob wir nur gewonnen haben, weil wir frei aufspielen konnten, warum Dardai der Richtige ist und warum nur bei uns immer die „Mega Talente“ landen, hört ihr in dieser neuen Episode – die besonders für unsere Investoren interessant ist…

Ha ho he, Hertha in Liga zwee

Zum großen Finale gab’s nochmal typisch Hertha: Kampfgeist, Chaos, ein Tor und kurz vor Schluss aufn Sack! Deshalb völlig zurecht der erste Absteiger der Bundesliga. Die vier Herthaner diskutieren in dieser Episode über das erste Eckentor der Saison, die fehlende Abschiedszeremonie für den Prince und die Zweitliga-Zukunft…

Die Messe ist gelesen

Schnell zerschellte die Hoffnung auf den Sieg in Köln, nachdem die Hertha das Spiel sogar drehte. In dieser neuen Episode diskutieren die vier Freunde darüber, warum wir einfach nicht erstligatauglich sind, warum es auf der Mitgliederversammlung zur Präsidiumsabwahl gar nicht erst kam und warum Gegenbauer wirklich gegangen ist…

Überlebenswichtig

Kämpferisch überzeugend, zwei starke Tore (von Ex-Stuttgartern) und eine berauschende Abwehrschlacht hält die Mission Klassenerhalt am Leben! Jetzt nur noch drei Mal gewinnen! Wann wir wirklich weg sind vom Fenster und warum der Lizenz-Skandal eigentlich gut für uns ist, hört ihr in dieser neuen Episode…

Wenn nicht jetzt, wann dann?!

Mit Pauken und Trompeten werden wir uns im Abstiegskampf gegen Stuttgart zurückmelden – und noch lange nicht aufgeben! Mit „Dardai Fußball“, einem zaubernden Niederlechner, einem neuen Torwart und einer nackigen Wette. Mit dieser neuen Episode bringen wir jedes Blut in Wallung, viel Spaß!

Abschiedstournee

Die vier Herthaner waren vor Bremen on fire: Neuer Trainer, ausverkauftes Olympiastadion, alles oder nichts. Was wir bekamen war eine billige Kopie des Schalke Spiels: Vogelwild, respektlos, katastrophal schlecht. Wie Hertha trotz fehlendem Support untereinander gegen die Bayern ein Ausrufezeichen setzen, hört ihr in dieser neuen Episode…

Die Kirsche auf der Torte des Versagens

Eine katastrophale Aufstellung legte den Grundstein für die Schande auf Schalke. Schülermannschaft Niveau, Anfängerfehler, hilflose Holzerei – die vier Hertha Freunde konnten in dieser Episode kein gutes Haar an der Mannschaft lassen. Und dass „Vollkasko Pal“ zum dritten Mal zur Ex zurückkehrt, muss wahre Liebe sein!

Nüchtern kaum zu ertragen

Die vier Herthaner wurden im sonnigen Olympiastadion bitterlich enttäuscht: Der Hauptgang wurde kalt serviert, 70 Minuten wurden vertrödelt und unser Torwart übersprungen. Warum der VAR gar nicht hätte eingreifen dürfen und die Herthaspiele in Zukunft trotzdem immer schnell ausverkauft sein werden, hört ihr in dieser neuen Episode…

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben